Tatort Geschichte - True Crime meets History

Drogen, Geld und Blut: El Chapo und die mexikanischen Narcos

Eine wilde Schießerei am Flughafen von Guadalajara - Sinnbild des sich langsam zuspitzenden Kriegs verfeindeter Drogen-Kartelle in Mexiko. Ums Leben kommt dabei der Erzbischof der Stadt, vermutlich hatten es die Killer aber auf einen anderen abgesehen: Joaquín Archivaldo Guzmán Loera, besser bekannt als El Chapo, der vom kleinen Narco zum Staatsfeind Nummer 1 wird.

Drogen, Geld und Blut: El Chapo und die mexikanischen Narcos | Bild: dpa/picture-alliance
46 Min. | 9.12.2021

VON: Niklas Fischer & Hannes Liebrandt

SHOWNOTES

Neueste Episoden