Zeit für Bayern

Metropole des Humors. Hörbach, sein Montagsbrettl und die jüngere bayerische Kabarettgeschichte

Die Frage, was Humor eigentlich sein soll, wo er anfängt und vor allem wo er aufhört, ist nicht immer leicht zu beantworten. Genau weiß man es oft erst dann, wenn er fehlt. Aber manchmal ist er auch einfach da, der Humor, felsenfest, und jede(r) weiß ganz genau, wo man ihn findet. In Hörbach zum Beispiel.

Metropole des Humors. Hörbach, sein Montagsbrettl und die jüngere bayerische Kabarettgeschichte | Bild: Toni Drexler
23 Min. | 14.5.2022

VON: Thomas Grasberger

Neueste Episoden