Sozusagen!

Superpolyglotte Zwillinge: Warum und wie wir (kleine) Sprachen lernen sollten

Matthew und Michael Youlden beherrschen mehr als 20 Sprachen, die Hälfte davon fließend. Und die beiden Sprachwissenschaftler sind überzeugt: "Wenn zwei Engländer es schaffen, andere Sprachen zu lernen, kann das jeder." Wichtig sei: Nicht nur trocken Vokabeln pauken, sondern die neue Sprache in den Alltag integrieren - aktiv und passiv. Ein Gespräch mit den "Superpolyglot Bros" über 7-Tage-Herausforderungen, kuriose Ähnlichkeiten - und die Gründe, gerade minorisierte Sprachen zu lernen.

Superpolyglotte Zwillinge: Warum und wie wir (kleine) Sprachen lernen sollten | Bild: © Superpolyglotbros – Matthew und Michael Youlden
15 Min. | 4.8.2022

VON: Anna-Elena Knerich

Sozusagen! | Bild: BR
Bayern 2

Sozusagen!

Neueste Episoden