Sozusagen!

Solidarität und Protest: Sticker im öffentlichen Raum

Ob im Nahverkehr, an Ampelmasten oder auf Mülleimern - Sticker und Aufkleber finden wir fast überall im öffentlichen Raum. Sie können die unterschiedlichsten Botschaften transportieren, von Solidarität mit dem örtlichen Fußballclub über Aufrufe zum Klimastreik bis hin zur Kritik an der Coronapolitik. Über die App "LinguaSnapp Hamburg" sammelt der Linguist Jannis Androutsopoulos Fotos von solchen Aushängen, um sie zu gemeinsam mit seinen Mitarbeitenden zu analysieren. Denn während sich die einen über eine Verunstaltung des öffentlichen Raumes durch solche Sticker beschweren, sieht er darin ein Frühwarnsystem für das gesellschaftliche Klima.

Solidarität und Protest: Sticker im öffentlichen Raum | Bild: picture alliance / NurPhoto / Artur Widak
14 Min. | 8.9.2022

VON: Knerich, Anna-Elena

Sozusagen! | Bild: BR
Bayern 2

Sozusagen!

Neueste Episoden