Ende der Welt - Die tägliche Glosse

Mangel?

Ob einem das Glas halbvoll oder halbleer erscheint, ist - um einen berühmten Kollegen zu zitieren - eine Frage der Perspektive. Unstrittig allerdings, dass in einem halbvollen Maßkrug dennoch mehr ist als in einem randvollen Schnapsstamperl. Kurz: ob viel oder wenig - das ist auch immer eine Frage der Relation und: der Gewohnheit. Nun, an solcherart Gedanken soll in den nächsten drei Minuten kein Mangel sein ... Eine Glosse von Norbert Joa.

Mangel? | Bild: Dieter Hanitzsch
3 Min. | 26.6.2022

VON: Norbert Joa

Neueste Episoden